Ihr Ansprechpartner in Sachen Familienhund und geprüfter Tellington TTouch® Coach für Hunde in Thüringen.

Objektsuche/Nasenarbeit:

Die Objektsuche  steht für konzentriertes und ruhiges Arbeiten mit dem Hund.

  • sie wünschen sich eine artgerechte Auslastung ihres Hundes?
  • Nasenarbeit fördert und unterstützt die Gesundheit ihres Hundes, da auf Arbeits-sowie Entspannungszeiten geachtet wird
  • unerwünschtes Verhalten im Alltag kann gemindert werden z.B. übermässiges Bellen, pöbeln an der Leine etc
  • die Ansprechbarkeit im Alltag wird verbessert
  • Nervosität bzw Unruhe wird verringert, der Hund wird ausgeglichener

Bei der Objektsuche/Nasenarbeit werden kleinere Gegenstände beim Hund durch positive Verstärkung etabliert und Verknüpfung zu diesen Gegenständen aufgebaut. Ihr Hund lernt diese Gegenstände sicher zu suchen und anzuzeigen.


Die Objektsuche wird zuerst im häuslichen Umfeld begonnen. Halter und Hund werden von mir geschult und können damit im Alltag arbeiten um die gewünschte Auslastung zu erzielen. Diese Form der Auslastung des Hundes führt relativ schnell zum Erfolg, da die Nasenarbeit den Hund fordert und ihn in einen geistig sowie körperlich ausgelasteten Zustand bringt.

Nach erfolgreicher Verknüpfung und sicherem Anzeigen werden die Objekte je nach jeweiligem Trainingszustand  in verschiedenen Trümmerfeldern versteckt. Dadurch werden dem Hund immer wieder neue Aufgaben und Anforderungen gestellt und das Training wird nie langweilig. 

Mit Hilfe der Objektsuche werden Bindung und Vertrauen zwischen Halter und Hund gefestigt. Die Objektsuche ist für alle Hunde jeden Alters oder Rasse geeignet, welche gern mit der Nase arbeiten. Auch Hunde mit Handicap können erfolgreich das Suchen und Anzeigen lernen.

Die Objektsuche ist ohne großen Aufwand in den Alltag integrierbar, Wetter unabhängig, ohne Ablenkung von Außenreizen und für jedermann geeignet, da anfangs im gewohnten, häuslichen Umfeld gearbeitet wird.

 

E-Mail
Anruf
Infos